Ingenieur/in Gebäudemanagement

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (oder Teilzeit mit 19,5 Std./Woche) eine/n Ingenieur/in Gebäudemanagement. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung voraussichtlich auf drei Jahre befristet. Allerdings besteht die Option auf Entfristung.

Stellenbeschreibung als Download

Ingenieur Gebäudemanagement

Katja Lüdemann Personalmanagerin

Postadresse:

Netz Lübeck GmbH
Bereich Personal und Organisation
Frau Lüdemann
Geniner Straße 80
23560 Lübeck

Ihre Aufgabe:
  • Mit­wir­kung bei der Kon­zep­ti­on einer Stra­te­gie für die Bewirt­schaf­tung der Gebäu­de und Flä­chen
  • Steue­rung und Umset­zung der Neu- und Umbau­pla­nung sowie der Instand­hal­tungs­pla­nung
  • Lei­tung und Koor­di­nie­rung von Instand­set­zungs­ar­bei­ten an Gebäu­den und Gebäu­de­ein­rich­tun­gen
  • Ent­wick­lung eines Flä­chen­nut­zungs­kon­zep­tes für ein­zel­ne Gebäude/Gebäudeeinheiten zur Opti­mie­rung der Flä­chen­aus­las­tung
  • Kon­zep­ti­on und Fort­ent­wick­lung einer Gebäu­de­ma­nage­ment-Soft­ware bzw.der angren­zen­den Anwen­dun­gen
Ihr Profil:
  • abge­schlos­se­nes inge­nieur­wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­di­um (Bache­lor oder ver­gleich­bar) im Bereich Faci­li­ty-Manage­men­t/Ge­bäu­de­tech­nik
  • rele­van­te Berufs­er­fah­rung in der Gebäu­de­wirt­schaft
  • gute Kennt­nis­se in der Gebäu­de­leit­tech­nik sowie in der Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung und betriebs­wirt­schaft­li­ches Ver­ständ­nis (Kostenrechnung/Kalkulation)
  • rou­ti­nier­ter Umgang mit gän­gi­gen Anwen­dungs­pro­gram­men wie MS Office Kun­den­ori­en­tie­rung, Durch­set­zungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ver­mö­gen, Kon­flikt­fä­hig­keit und
    Team­geist
  • Füh­rer­schein der Klas­se B
Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine marktgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, eine  interessante und herausfordernde Tätigkeit mit vielfältigen Möglichkeiten zum Einbringen eigener Ideen und Kompetenzen. Uns ist wichtig, dass sich unsere Beschäftigten wohlfühlen. Deshalb bieten wir zusätzlich vielseitige Gesundheitsangebote an.

Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie runden das Bild eines attraktiven Arbeitsplatzes ab. Wir sind an der beruflichen Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans sehr interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail in Form einer PDF-Datei bis zum 13.09.2018 an die angegebene E-Mail-Adresse.

Kontakt

Netz Lübeck GmbH
Bereich Personal und Organisation
Katja Lüdemann
Geniner Straße 80
23560 Lübeck
E-Mail: personal@netz-luebeck.de