Bereichsassistent/in Regulierungsmanagement

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis 31.01.2019, eine/n Bereichsassistenten/-in Regulierungsmanagement für den Bereich Unternehmenssteurung

 

Stellenbeschreibung als Download:

Bereichsassistent/in Regulierungsmanagement

Hans-Jürgen Johnsen Bereich Personal und Organisation

Postadresse:

Netz Lübeck GmbH
Bereich Personal und Organisation
Herr Hans-Jürgen Johnsen
23560 Lübeck

Ihre Aufgabe:

Mitwirkung bei Tätigkeiten des Controllings und des Regulierungsmanagements sowie der strategischen Planung, dazu gehören u. a.:

  • lau­fen­de Ana­ly­se volks­wirt­schaft­li­cher Rah­men­da­ten für die Netz­ent­geltre­gu­lie­rung
  • Kostenstellencontrolling/Profitcenter-Rechnung sowie Inves­ti­ti­ons- und Unter­hal­tungs­maß­nah­men­con­trol­ling
  • Koor­di­na­ti­on und Bear­bei­tung von Anfra­gen der Bun­des­netz­agen­tur, der Auf­sichts­be­hör­den, Lan­des­kar­tell­be­hör­den u. a.
  • Betreu­ung des Berichts­we­sens für die Mit­tei­lungs- und Ver­öf­fent­li­chungs­pflich­ten ent­spre­chend dem Ener­gie­wirt­schafts­ge­setz (EnWG)
  • Mit­wir­kung bei der Wei­ter­ent­wick­lung und Kon­zep­ti­on des Regu­lie­rungs­ma­nage­ments und des Con­trol­lings

Management-Reporting, dazu gehören u. a.:

  • Mit­wir­kung bei der Kon­zep­ti­on und Wei­ter­ent­wick­lung eines aus­sa­ge­fä­hi­gen Berichts­we­sens ein­schließ­lich Kenn­zah­len­sys­tem
  • Erstel­lung von Plan-Ist-Ana­ly­sen der Auf­trä­ge, KST, Pro­fit­cen­ter
  • Mit­ar­beit am Berichts­we­sen zur Infor­ma­ti­on der Geschäfts­füh­rung, Bereichs­lei­tung, Abtei­lungs­lei­tung

Unterstützung bei der operativen Planung und Budgetierung, dazu gehören u. a.:

  • Beglei­tung der I-/U-Maßnahmenplanung
  • Unter­stüt­zung und Bera­tung der Berei­che und Abtei­lun­gen
  • Zusam­men­füh­rung der ein­zel­nen ope­ra­ti­ven Teil­pla­nun­gen der Fach­be­rei­che und Über­prü­fung der Plau­si­bi­li­tä­ten
Ihr Profil:
  • abge­schlos­se­ne kauf­män­ni­sche Berufs­aus­bil­dung, z. B. zum/zur Industriekaufmann/-kauffrau
  • mehr­jäh­ri­ge rele­van­te Berufs­er­fah­rung in einem Ener­gie­ver­sor­gungs­un­ter­neh­men
  • gute Kennt­nis­se auf dem Gebiet der Netz­ent­geltre­gu­lie­rung
  • Know-how in den SAP-Modu­len R/3, CO und PM
  • Rou­ti­ne im Umgang mit MS Office
  • Ser­vice­ori­en­tie­rung, unter­neh­me­ri­sches Den­ken und Han­deln, Über­zeu­gungs- und Durch­set­zungs­kraft sowie Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein
  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit
Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine marktgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeitmodelle. Uns ist wichtig, dass sich unsere Beschäftigten wohlfühlen. Deshalb bieten wir zusätzlich vielseitige Gesundheitsangebote an.
Vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie runden das Bild eines attraktiven Arbeitsplatzes ab. Wir sind an der beruflichen Förderung von Frauen auf Grundlage des bestehenden Frauenförderplanes sehr interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail in Form einer PDF-Datei an:

Kontakt

Netz Lübeck GmbH
Bereich Personal und Organisation
Herrn Hans-Jürgen Johnsen
Geniner Straße 80
23560 Lübeck
E-Mail: personal@swhl.de