Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Netz Lübeck GmbH liegt in der Verantwortung von Dr. Jens Meier.

 

Nach dem Abschluss seines Studiums als Diplom-Kaufmann an der Universität Erlangen-Nürnberg begann Dr. Jens Meier seine berufliche Laufbahn bei einem großen deutschen Energieversorger. Nach Stationen in Schweden und England entwickelte er sich zu einem der deutschlandweit profiliertesten Experten für die kaufmännische Verhandlungsführung in Konzessions- und Kooperationsverfahren – ein Themengebiet zu dem er auch unter dem Titel „Bewertung von Energieverteilnetzen im Falle eines Konzessionsübergangs“ berufsbegleitend an der Technischen Universität Dortmund promovierte.

Im Jahr 2013 wechselte Dr. Meier zur rhenag-Gruppe. Dort koordinierte er als Leiter des Unternehmenscontrollings zuletzt die Ausgründung der Rhein-Sieg Netz GmbH und steuerte diese anschließend als kaufmännischer Prokurist und Bereichsleiter „Controlling und Regulierungsmanagement“ hauptverantwortlich mit. Parallel rief Dr. Jens Meier als Gründungsgeschäftsführer die auf Regulierungsfragen spezialisierte Beratungsgesellschaft „KVK Kompetenzzentrum Verteilnetze und Konzessionen GmbH“ ins Leben und etablierte diese erfolgreich am Markt.


Dr. Jens Meier

Dr. Jens Meier, Geschäftsführer der Netz Lübeck GmbH

Effizienz, Versorgungssicherheit und Innovationskraft sind die Säulen eines zukunftsorientierten Netzbetriebs – und damit die Grundlage für Lebensqualität und wirtschaftliches Wachstum in der Region.”

Der Aufsichtsrat der Netz Lübeck GmbH

Aufsichtsratsvorsitzende

Dr. Valerie Wilms

 

1. Stellvertreter:
Dr. Christian Becker

2. Stellvertreter:
Andreas Bottke

Weitere Aufsichtsratsmitglieder

Kerstin Metzner,
Ingrid Schatz,
Wilfried Ulrich,
Andreas Zander,
Gabriele Rohbeck,
Thomas Stahlkopf,
Marcus Wiens,
Andreas Wübben,
Jörg Wilczek