unterseite_gasnetz

Netzanschluss

Netzanschluss Gas

Allgemeine Bedingungen gem. § 18 Abs. 1 EnWG

Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)

Technische Mindestanforderungen gem. § 19 Abs. 2 und 3 EnWG

Im Netzgebiet der Netz Lübeck GmbH gelten für den Anschluss von Gasversorgungseinrichtungen die nachfolgend aufgeführten Technischen Mindestanforderungen:

  • Technische Regeln Arbeitsblatt G 600 für Gasinstallationen 1986 (DVGW-TRGI 1986/1996 (Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V.), Ausgabe 1996)
  • Technische Regeln Arbeitsblatt G 600-B Dezember 2003 (Beiblatt zum DVGW-Arbeitsblatt G 600 Technische Regeln für Gasinstallationen (TRGI 1986/1996), Ausgabe 2003)
  • Technische Regeln Arbeitsblatt G 459-1-B Dezember 2003 (Beiblatt zum DVGW-Arbeitsblatt G 459-1 Gas – Hausanschlüsse)
  • Verordnung über allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Gasversorgung in Niederdruck (Niederdruckanschlussverordnung – NDAV) vom November 2006 (BGBl. I Nr. 50 Seite 2485)
  • Zweites Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts (vom 7. Juli 2005, verkündet am 12. Juli 2005, BGBl. I Seite 1970 ff.)
  • Die entsprechenden DIN-Normen

Verträge

Netzanschlussvertrag Niederdruck (ND)

Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)

Zustimmungserklärung des Grundstückseigentümers

Ergänzende Bedingungen zur NDAV

Informationen über Vertragsanpassungsmöglichkeiten gem. § 29 Abs. 1 NDAV

Auf Anfrage

  • Netzanschlussvertrag Mitteldruck (MD)
  • Anschlussnutzungsvertrag Mitteldruck (MD)