Informieren Sie sich über die technischen Anschlussbedingungen

Technische Anschlussbedingungen

Alle Informationen, die für den Anschluss einer Kundenanlage an das Netz der Netz Lübeck GmbH erforderlich sind, finden Sie hier übersichtlich dargestellt.

Das betrifft sowohl die Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz als auch die Bedingungen, die für den Anschluss an das Mittelspannungsnetz gelten.

Technische Anschlussbedingungen Niederspannung

Die technischen Anschlussbedingungen gelten für den Anschluss und Betrieb von elektrischen Anlagen, die an das Niederspannungsnetz der Netz Lübeck GmbH angeschlossen werden. Sie regeln die grundsätzlichen Anforderungen, die der Verteilnetzbetreiber einhalten muss, wenn es um einen Hausanschluss, eine Kundenanlage oder um den Betrieb einer Anlage geht.

Der vollständige Text dieser Anschlussbedingungen sowie weitere Informationen stehen für Sie zum Download bereit.

Technische Anschlussbedingungen Gas

Die Technischen Anschlussbedingungen Gas gelten für den Anschluss und Betrieb von Gas-Anlagen, die an das Niederdrucknetz der Netz Lübeck GmbH angeschlossen werden. Sie regeln die grundsätzlichen Anforderungen, die der Verteilnetzbetreiber einhalten muss, wenn es um einen Hausanschluss, eine Kundenanlage oder um den Betrieb einer Anlage geht.

Bezüglich der Einbauten von Gaszählern und Hausdruckreglern wird auf die Hinweise und Bedingungen zum Zählereinbau Gas verwiesen. Diese Hinweise und Bedingungen finden Sie unter "Installationstechnik und Zähler" im Downloadbereich.

Technische Anschlussbedingungen Fernwärme

Die Technischen Anschlussbedingungen Fernwärme gelten für die Errichtung und den Betrieb von Anlagen, die an unser Fernwärmenetz angeschlossen sind oder angeschlossen werden sollen. Die Technischen Anschlussbedingungen sollen allen Kunden die technischen und gesetzlichen Informationen zum Anschluss einer geplanten oder vorhandenen Heizungs- und/oder Brauchwassererwärmungsanlage geben. Sie sollen dazu beitragen, richtig ausgelegte Kundenanlagen zu erstellen, die eine sichere, störungsfreie und wirtschaftliche Wärmversorgung garantieren. Rechtliche Grundlage dieser Technischen Anschlussbedingungen (TAB) ist § 17 der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Fernwärme (AVBFernwärmeV):
Den vollständigen Text dieser Anschlussbedingungen sowie weitere Informationen stehen für Sie zum Download bereit.